REAL-COURAGE – Das DemokratieMAGAZIN

Demokratie-Magazin der Realschule Waltrop

Das Demokratie-Magazin REAL COURAGE wird von einem Redaktionsteam in der Schule geleitet. Die Beiträge, die über demokratiefeindliche Strömungen informieren und zur Auseinandersetzung damit anregen sollen, werden von verschiedenen Autor*innen auf unterschiedliche Weise erstellt. So wird ein möglichst breiter Adressatenkreis angesprochen.

Selbstverständlich ist die Verlinkung auf Online-Beiträge auch hier möglich und eine Online-Ausgabe wird über die schulische Homepage veröffentlicht. Durch die Auseinandersetzung mit Käufern / Interessenten im Rahmen von Info-Ständen an Markttagen oder Beteiligung an anderen Veranstaltungen von „Demokratie Leben“ werden die Kinder und Jugendlichen zum Diskurs angeregt und ihr Verantwortungsbewusstsein für eine demokratische Gesellschaft gestärkt.

Kooperationspartner:

  • Verein der Freunde und Förderer der Realschule Waltrop
  • Deutsche Gesellschaft für Demokratiepädagogik e.V.
  • Kuniberg-Berufskolleg Recklinghausen
  • Erasmus+ Partner aus 5 europäischen Ländern

Unser Ziel:

  • REAL-Courage recherchiert, informiert und regt zur Auseinandersetzung mit demokratiefeindlichen Strömungen in der Gesellschaft (auch in Europa) an
  • Schüler*innen der SRW redigieren 2 Ausg. /Jahr und verteilen diese gegen eine Spende    in Waltrop / an Infoständen (Austausch mit Bürger*Innen)
  • Ermöglicht vielf. Zugänge und reflektierte Meinungsbildung zu "Auseinanders. mit Extremismus" (Schreiben, Mediengestaltung, Kunst, Projektplanung)
  • Begleitung durch Pilotprojekt "Creative Democracy" und Verankerung im Schulprogramm als Europaschule mit Courage (Jahresprogramm SoR/Erasmus+)
  • Bis Ende des Jahres 2021 erfolgt eine erste Evaluation, um die Ausgaben für das 3. Projektjahr ggfls. nachzusteuern

Zielgruppe:

  • Kinder und Jugendliche
  • Eltern, Familienangehörige und Bezugspersonen der Kinder und Jugendlichen
  • Multiplikator*innen

Durchführung:

Schüler*innen der Schule stellen das Redaktionsteam, übernehmen die Projektplanung und steuern den Ablauf. In der Anfangsphase wird die Projektentwicklung parallel zur Teilnahme als Pilotschule "Creative Democracy" der deutschen Gesellschaft für Demokratiepädagogik e.V.)  (https://www.creative-democracy.de/projects/) weiter entwickelt. Hier sind bereits der Name REAL COURAGE, ein Maskottchen und ein Logo entstanden.

Die Themen haben aktuellen Bezug zum politischen Tagesgeschehen in Deutschland und Europa. Selbstverständlich sind Beiträge von Gastautoren auch außerhalb des schulischen Kontextes denkbar und gewünscht. Hier sollen auch die Kontakte zu unseren europäischen Partnerschulen im Rahmen von Erasmus+ und das Collège Bourgchevreuil in Cesson-Sévigné genutzt werden, um eine europäische Perspektive einfließen zu lassen.

Geplant sind derzeit zwei Ausgaben / Jahr, die in gedruckter Form an bekannten Stellen in Waltrop zugänglich gemacht werden oder an einem Info-Stand an Markttagen verteilt werden, so dass auch das Gespräch mit Bürger*innen ermöglicht wird. Ebenso ist eine Beteiligung von Redakteur*innen im Rahmen von Demokratie-Aktionen denkbar.

Öffentlichkeitsarbeit:

  • Lokalpresse
  • Homepage / Facebookseite der Schule (der beteiligten Partnerschulen)
  • Informationsstände / Aktivitäten in der Innenstadt (Bodenzeitung...)
  • Einbindung von Akteuren der Partnerschule und Zurverfügungstellung von (Druck-/Digital-)Exemplaren
  • Auslage des Magazins an öffentlichen Stellen (Schriftenstände VHS, Rathaus, Geschäfte...)
  • Projektnummer 04M 01K -13
  • Projektträger Verein der Freunde und Förderer der Realschule Waltrop
  • Fördersumme 2.300,00 Euro

Zurück