Wir sind alle anders, Vielfalt ist niemals langweilig

Durch Initiierung dieses Projekts erhalten circa 20 Kinder mit verschiedenen Herkünften die Möglichkeit, die kompletten Ressourcen des Natur- und Begegnungsbauernhofes zu nutzen.

Neben dem Umgang mit Tieren erlernen die Kinder verschiedene handwerkliche Fähigkeiten. Nach spaßigen Spieleaktionen bleibt dann noch Zeit für die gemeinsame Zubereitung von Mahlzeiten, bei der auch das Erlernen der deutschen Sprache im Vordergrund steht.

  • Projektnummer 2015A0232-10
  • Projektträger NaBeBa e.V.
  • Fördersumme 3.000,00 €

Zurück